250 Jahre Beethoven

Essen wie zu Beethoven’s Zeiten

Beethoven feiert Geburtstag und Sie erhalten die Geschenke. Bei Bestellungen ab 1000,00 erhalten Sie einen Wegeler BTHVN Riesling

Ludwig van Beethoven komponierte musikalische Kunstwerke, wir erschaffen kulinarische Köstlichkeiten. Ludwig hatte einen sehr empfindlichen Magen, daher legte er beim Essen besonders Wert auf Qualität. Seine Lieblingsgerichte bestanden meist aus gesunden und fettarmen Lebensmitteln.

Suppen

Beethoven Zitat: „Wahre Kunst bleibt unvergänglich“

  • Kräftiger Rindeisch Eintopf mit Markklößchen, Kartoeln, Sellerie und Möhren
  • Kartoffelsuppe mit Kerbel und Weißbrotwürfel

Hauptgerichte

Beethoven Zitat: „Brav, brav, hier seh´ ich Fische! Ja, Fische esse ich gern“

  • In Curry und Dill marinierter Hering mit kleinen Erdäpfeln und Rote Beete Salat
  • „Boeuf à la Mode“
    Geschmorter Rinderbraten vom deutschen Jungbullen mit Zwiebel-Rotweinsauce, dazu Wurzelgemüse, frische Petersilie und Kartoffelklöße
  • Kalbsbraten aus der Nuss in Estragon Sauce mit Süßkartoelpüree und Weißkohl-Gemüse
  • Hähnchenbrust gefüllt mit Blattspinat in Riesling Sauce und Kartoel-Rüben-Gratin
  • Makkaroni in Esskastaniensauce mit frischen Champignons und Kräutern

Quelle der Zitate: “Die gute Kocherey” – Aus Beethovens Speiseplänen von Martella Gutiérrez-Denhoff aus dem Verlag Beethovenhaus Bonn

Unser Angebot als PDF